Kirchenmusik

Der Chor unserer Gemeinde probt wöchentlich und seine Arbeit ist vom Kirchenjahr geprägt. Wir singen in Gottesdiensten, bei Gemeindefesten und geben kleinere a-capella Konzerte.

Einmal im Jahr wird ein Konzert im Rahmen einer Chorwerkstatt, bestehend aus einem Probentag und mehreren regulären Abendproben, gesondert erarbeitet. Der 1. Advent hat sich als Konzerttag etabliert . Auf dem Programm standen bisher Kantaten und oratorische Werke von Bach, Vivaldi, Saint-Saёns, Händel u.a.
Zu dem Projektchor „Borsigwalder Kantorei“ zählen mehr als 30 Sängerinnen und Sänger.

Unser Gemeindechor freut sich immer über Sängerinnen und Sänger, die regelmäßig dabei sein wollen. Vom Blatt Singen ist dafür keine Voraussetzung, wir singen aber aus „Notenblättern“, treffen uns einmal in der Woche, erarbeiten die Chorstücke in angemessener Zeit und zum Auftritt singen wir „vom Blatt“.

Wer mitsingen möchte, darf sich dienstags, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Tietzstr. 34 einfinden.

Zur Chorwerkstatt wird gesondert eingeladen.

Die Orgel von Dieter Noeske „Orgelbau Rotenburg (a. d. Fulda)“ ist nach Fertigstellung des Kirchbaus (1970) im Jahr 1973 in den Dienst genommen worden.

http://www.orgelbau-rotenburg.de/noeske.html

Sie hat 23 Stimmen verteilt auf zwei Manuale und Pedal mit den erforderlichen Spielhilfen für diese Größenordnung. Die Traktur ist mechanisch und die Register-Traktur elektrisch.

Kirchenmusiker:
Thomas Markus
Telefon: 030 43657671
E-Mail: thomarkus@arcor.de

332c34a838262d0f2a9b37844a3a0929_orgel